Tapido

"Hallo liebes Team vom Neustadter Tierheim,

endlich ist der Kater mal rausgekommen und hat sich
(nachdem er sich nicht mehr vor dem Anblick der Kamera
erschreckt hat) ablichten lassen :D

Wie ihr auf den Bilder seht, verstehen er und Loki sich
unglaublich gut und haben zusammen nur Unsinn im Kopf.
Taps (Kurzform von Tapiado) hält sich sehr an seinen
"Leitkater" und ist am Anfang ohne ihn nirgendwo hin-
gegangen, mittlerweile unternimmt er schon selbstständig
kleine Spaziergänge in der Wohnung oder kommt schmusen.

Und ja, er schmust sehr sehr ausgibieg, sofern man ihn
nicht erschreckt. (Und da reicht es schon, sich nur kurz
zu bewegen).

Hoch nehmen lässt er sich nach wie vor nicht, aber das
muss er ja bis jetzt auch noch nicht, momentan üben wir
mit der Transportbox, das er hineingeht und man den Deckel
schließen kann.

Er ist ein absolut bildschöner Kater und taut immer mehr
auf und wird frech. Wehe Herrchen verpasst die Fütterungs-
zeit um zwei Minuten...

Tja und so lebt sich der Herr bei uns ein und freut sich
seines Lebens.

Ich möchte mich nocheinmal für den absolut reibungslosen
Ablauf bedanken und für den tollen Kater."