Mingus

"Wir sind Ihnen noch immer ein Bild unseres Katers schuldig, den Sie
uns im Januar vermittelt haben. Diese Schuld wollen wir hiermit einlösen.

Inzwischen heißt er nicht mehr "Tyler Cruz" sondern "Mingus" nach einem
Kater in einem unserer Kinderbücher. Er ist ein wahrer Glücksgriff!

Er hat sich prima integriert und sein neues Zuhause und unsere Herzen
voll erobert! Seit dem Frühjahr geht er raus, und es hat sich so
entwickelt, daß er immer nachts unterwegs ist und den Tag schlafend
zu Hause verbringt. Sein kleines "Bäuchlein", mit dem er zu uns kam,
hat er verloren seitdem er so viel auf Achse ist.

Mit unserer Hündin versteht er sich super und mit den Kindern ist er
sehr geduldig. Er ist ein echter Charakterkater und begleitet uns auf
Spaziergängen mit dem Hund, geht mit zum Kindergarten und wieder zurück,
steigt ins Auto ein wenn die Türen offen stehen oder begleitet uns zu
den Nachbarn in den Garten, wo das Foto entstanden ist.

Wir hoffen sehr, daß sein "Schutzengel" ihn draußen gut beobachtet und
sein freundliches Katzenwesen keine schlechten Erfahrungen mit Fremden
machen muß, denn das ist unserer Sorge, da er so zutraulich ist."