Hexe

"Liebes Tierheimteam,

es ist noch nicht lange her, dass mein Mann das kleine blaue
Katzenkind bei euch abgeholt hat. (1,5 oder 2 Wochen? Ich habe
es gerade nicht im Kopf)

Zwei Tage hat sie sich eher versteckt und unsere Bonnie aus dem
Hinterhalt im Spiel angegriffen. Unheimlich verspielt und rotz-
frech hatte sie schon am ersten Abend den vorläufigen Namen "Hexe"
weg, der wohl auch bleiben wird. Der Name passt bombig zu ihr.
Inzwischen haben sich die Katzen richtig angefreundet. Sie stellen
gemeinsam die Wohnung auf den Kopf und schlafen inzwischen sogar
kuschelnd. Unser Plan, dass die beiden Katzen glücklich miteinander
werden, ist also voll aufgegangen!

Anbei zwei Fotos der kleinen Hexe. Das ist echt schwierig weil die
unheimlich wibbelig ist und kaum mal eine Sekunde still hält aber ich
hab sie immerhin einmal im Schlaf erwischen können. :-)

Danke dass sie sich so gut um sie gekümmert haben und wir sie
adoptieren durften!

Liebe Grüße"