Frieda

"Da ich ja jetzt schon 6 Monate bei meiner neuen Mama
und meinem neuen Papa wohne, dachte ich, ich schreib
euch mal!

Mir gehts blendend. Ich hab mich hier richtig gut
eingelebt. Am Anfang hatte ich ziemlich Angst hier und
hab nur im Wohnzimmer gewohnt.

Aber Mama hat mir alles gezeigt und dann bin ich immer
mit ihr auf Erkundungstour gegangen. Jetzt geh ich
überall alleine hin auch ohne Mama.

Nur nachts, da schlaf ich bei ihr auf dem Kopfkissen.
Sie rückt dann immer nach unten, dann hab ich viel mehr
Platz.

Ich hab hier schon viele Entdeckungen gemacht sag ich euch.
Mama sagt ich bin ein richtiger Räuber. Ich buddel so gern
die Blumen aus und spiel im Dreck. Mama mag das irgendwie
gar nicht.

Das Essen hier ist auch erstklassig, aber Nassfutter ess ich
immer noch nicht. Einmal musste ich noch zum Tierarzt aber
das war nicht schlimm, da gab es auch essen.

So jetzt muss ich aber los und den Papa ärgern, der ist gerade
heim gekommen.

Viele Grüße an euch und Danke dass ihr mich gefunden und gerettet
habt!

Eure kleine Frieda"